Viva España! Auslandspraktikum in unseren Kfz-Werkstätten

Cristian Ordoñez Marín sammelt in unseren Werkstätten 3 Monate lang spannende Eindrücke als Kfz-Mechatroniker.

Cristian (20) ist Spanier aus Albacete, das ungefähr 200 km südöstlich von Madrid im Flachland von La Mancha liegt. Nun packt der sympathische junge Mann aus Spanien für 3 Monate in unseren Kfz-Werkstätten für Volkswagen, VW Nutzfahrzeuge, Audi, Škoda und Seat mit an. Unter Anleitung unserer erfahrenen Kfz-Servicetechnikern sammelt er spannende Erfahrungen aus dem technischen Ausbildungsberuf "Kfz-Mechatroniker".

"Wir beteiligen uns gerne am dem Projekt EmploYouth von Erasmus+", meint Geschäftsführer Hans Herrmann. "Auch unsere Azubis haben die Möglichkeit, im Rahmen ihrer Ausbildung bei einem Auslandspraktikum ihren Horizont zu erweitern. Wie zum Beispiel Lukas Ritter, der erst vor kurzem nach Irland geflogen ist und nun in einem Autohaus in Dublin arbeitet."

Die Auslandspraktika-Projekte zielen auf den Gewinn einer interkulturellen Erfahrung, die Entwicklung einer Fremdsprache sowie die Steigerung von Flexibilität und Offenheit ab. Hierfür schaffen wir mit einem gut organisiertem Auslandspraktikum zuverlässige Rahmenbedingungen und gleichzeitig wird den jungen Menschen ein unvergessliches Erlebnis ermöglicht.

Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen